Werden Sie Testleser

bei Weltbild.de

... und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Buchexemplar!


So einfach geht's:

  1. Leseprobe zum Testleser-Buch lesen
  2. Leseeindruck als Kommentar abgeben (E-Mail Adresse nicht vergessen!)
  3. Fertig!

Viel Spaß beim Testlesen!

Bild 1

Niklas Natt och Dag: 1793

Niklas Natt och Dag, geboren 1979, arbeitet als freier Journalist in Stockholm. Er entstammt der ältesten Adelsfamilie Schwedens. Nicht zuletzt deshalb hat er eine besondere Verbindung zur schwedischen Geschichte. Sein historischer Kriminalroman '1793' wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schwedischen Krimipreis für das beste Spannungsdebüt. Wenn er nicht schreibt oder liest, spielt er Gitarre, Mandoline, Geige oder die japanische Bambuslängsflöte Shakuhachi.

Über: "1793"
Stockholm im Jahr 1793: Ein verstümmeltes Bündel treibt in der schlammigen Stadtkloake. Es sind die Überreste eines Menschen, fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Der Ruf nach Gerechtigkeit spornt zwei Ermittler an, diesen grausamen Fund aufzuklären: den Juristen Cecil Winge, genialer als Sherlock Holmes und bei der Stockholmer Polizei für "besondere Verbrechen" zuständig, und Jean Michael Cardell, einen traumatisierten Veteranen mit einem Holzarm. Schon bald finden sie heraus, dass das Opfer mit chirurgischer Präzision gefoltert wurde, doch das ist nur einer von vielen Abgründen, die auf sie warten ...



Leseprobe lesenKommentar abgeben

Artikel 2

Mia Jakobsson: Liebe ist wie Knäckebrot

Mia Jakobsson ist mit den Geschichten von Astrid Lindgren und Selma Lagerlöf aufgewachsen. Schon als Kind hat sie davon geträumt, einmal einen Roman zu schreiben, der die Leser in den hohen Norden entführt. Ihr Debütroman Das Glück kommt mit der Weihnachtspost spielt im tief verschneiten schwedischen Winter. Ihr zweiter Roman, Liebe ist wie Knäckebrot ist eine Liebeserklärung an den schwedischen Sommer.

Über: "Liebe ist wie Knäckebrot"
Ein Sommer auf der Insel Smögen? Klingt idyllisch! Doch die Bäckerin Tove Lindqvist und ihre drei Kinder reisen nicht ganz freiwillig an die schwedische Westküste. Sie sind auf das Geld des Knäckebrot-Fabrikanten Patrik Mårtensson angewiesen. Und der wiederum braucht, quasi leihweise, eine Bilderbuch-Familie, um einen amerikanischen Investor zu beeindrucken. Aber kann der ewige Junggeselle Patrik überzeugend den Familienvater spielen? Und wie soll Tove den kleinen Benny dazu bringen, einen fremden Mann Papa zu nennen? Ein Sommer voller Überraschungen nimmt seinen Lauf …



Leseprobe lesenKommentar abgeben

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeschluss ist der 26.02.2019. Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter der Weltbild GmbH & Co. KG, Weltbild Schweiz, Weltbild Österreich und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen, die nach dem Lesen der Leseprobe zum Buch eine Rezension (unter Angabe der E-Mail Adresse) abgeben, ermittelt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. O.g. Unternehmen behalten sich vor, die Namen und Fotos der Teilnehmer auf unseren Unternehmensseiten bei sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Google+, Pinterest) zu veröffentlichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung oder Kontogutschrift des Gewinns ist ausgeschlossen.

Jetzt Testlese-Newsletter abonnieren und automatisch über alle unsere Testlese-Aktionen informiert werden

Newsletter-Anmeldung

Mit diesem Schritt verhindern wir automatische Eintragungen. Ist hier keine Grafik zu sehen? Dann nutzen Sie vermutlich einen Werbeblocker, der die Grafik ausblendet. Bitte deaktivieren Sie diesen oder ändern Sie die Filterregeln.

Bild Testleser gesucht

Unsere bisherigen Testlese-Bücher

Weitere Lese-Highlights

Ansicht:
Pro Seite:30
Sortiert nach:Unsere Empfehlungen